Datenschutz - SANA Bellua

Direkt zum Seiteninhalt

Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Grundlegendes
Die  nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unseres  Online-Angebots www.sana-bellua.de und www.sana-bellua/shop.de  (nachfolgend „Websites“). Wir freuen uns, dass Sie unsere Websites  besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse.
Wir messen dem  Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer  personenbezogenen Daten, das sind alle Daten, mit denen Sie persönlich  identifiziert werden können, geschieht unter Beachtung der geltenden  datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der  Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir erheben und verarbeiten Ihre  personenbezogenen Daten, um Ihnen das oben genannten Portal anbieten zu  können. Diese Erklärung beschreibt, wie und zu welchem Zweck Ihre Daten  erfasst und genutzt werden und welche Wahlmöglichkeiten Sie im  Zusammenhang mit persönlichen Daten haben.
Durch Ihre  Verwendung dieser Websites stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und  Übertragung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.
2. Verantwortlicher
Verantwortlicher  für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen  Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist der
Datenschutzbeauftragte
Heinz Guttengeber
Oberrettenbach 22, D-84144 Geisenhausen
Tel.: 08743/7321
eMail: info@sana-bellua.de, Web: www.sana-bellua.de

Geschäftsführerin: Sabine Guttengeber
Sofern  Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach  Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne  Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an den  Verantwortlichen richten.
Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.
3. Datenerfassung bei Besuch unserer Websites
3.1 Allgemeine Informationen bei Besuch unserer Websites
Bei  der bloß informatorischen Nutzung unserer Websites, also wenn Sie sich  nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln,  erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren
Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Websites aufrufen, erheben wir die
folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Websites anzuzeigen:
- Unsere besuchte Website
- Datum und besuchte Website
- Menge der gesendeten Daten in Byte
- Quelle/ Verweis, von welcher Sie auf die Seite gelangten
- Verwendeter Browser
- Verwendetes Betriebssystem
- Verwendete IP-Adresse (ggf. in anonymisierter Form)

Die  Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres  berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und  Funktionalität unserer Websites. Eine Weitergabe oder anderweitige  Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings  vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete  Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.
3.2 Registrierung auf unseren Websites
Bei  der Registrierung für die Nutzung unserer Leistungen werden einige  personenbezogene Daten, wie Name, Anschrift, Kontakt- und  Kommunikationsdaten wie Telefonnummer und E-Mail-Adresse. ggf.  Kontoverbindung, soweit diese für die Begründung, inhaltliche  Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind  (Bestandsdaten) erhoben. Selbstverständlich erteilen wir Ihnen jederzeit  Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen  Daten. Gerne berichtigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch,  soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Zur  Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die oben unter  Ziff. 2 angegebenen Kontaktdaten. Ihre personenbezogenen Daten  (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung und ggf.  zur Beantwortung von Fragen verwendet. So muss z.B. zur Zustellung der  Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an das Logistikunternehmen  weitergegeben werden. Ansonsten werden ohne Ihre Einwilligung diese  Bestandsdaten nicht an Dritte weitergegeben.
3.3 Cookies
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Die Dauer der jeweiligen Cookie-Speicherung können Sie der Übersicht zu den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen.
Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website). Sofern durch einzelne von uns eingesetzte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO im Falle einer erteilten Einwilligung oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.
Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en
Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac
Opera: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies
Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.
3.4 e-Mail Kontakt
Wenn  Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail),  speichern wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den  Fall, dass Anschlussfragen entstehen.
Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.
Weitere  personenbezogene Daten speichern und nutzen wir nur, wenn Sie dazu  einwilligen oder dies ohne besondere Einwilligung gesetzlich zulässig  ist.
3.5 Nutzung von Social-Media-Plugins von Facebook
Aufgrund  unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem Betrieb  unseres Online-Angebotes (i. S. des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO),  verwendet diese Website das Facebook-Social-Plugin, welches von der  Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA)  betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo in  den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen  Facebook-Plugins finden Sie über den folgenden Link:  https://developers.facebook.com/docs/plugins/
Facebook Inc.  hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem  Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert:  https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active
Das  Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den  Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf  die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der  Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier:  https://www.facebook.com/help/186325668085084
Das Plugin  informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie als Nutzer diese Website  besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse  gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in  Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit  diesem verknüpft.
Welche Daten, zu welchem Zweck und in  welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche  Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre  haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen.  Diese finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/
3.6 Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
Die  Dauer der Speicherung personenbezogener Daten bemisst sich anhand der  jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und  steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die  entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur  Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder  unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung  fortbesteht.
4. Verarbeitung von Bestandsdaten
Ferner verarbeiten wir nachfolgend beschriebene Bestandsdaten.
4.1 Online-Shop
Für  eine Bestellung in unserem Onlineshop benötigen wir Ihre Stamm-,  Kommunikations- und Zahlungsdaten, damit wir Ihnen den Bestelleingang  bestätigen, mit Ihnen kommunizieren und die Bestellung abwickeln können.
4.2 Kundenkonto
Um  Ihnen ein bequemes Einkaufserlebnis in unserem Online-Shop bieten zu  können, können Sie sich durch die Eingabe persönlicher Daten auf unseren  Websites registrieren. Dann müssen Sie nicht bei jeder Bestellung Ihre  Daten neu eingeben. Für die Neuregistrierung erheben wir Stammdaten (z.  B. Name, Adresse), Kommunikationsdaten (z. B. E-Mail-Adresse) sowie  Zugangsdaten (Benutzername u. Passwort).
Um Ihre  ordnungsgemäße Anmeldung sicherzustellen und unautorisierte Anmeldungen  durch Dritte zu verhindern, erhalten Sie nach Ihrer Registrierung einen  Aktivierungslink per E-Mail, um Ihren Account zu aktivieren. Erst nach  erfolgter Registrierung speichern wir die von Ihnen übermittelten Daten  dauerhaft in unserem System.
Sie können ein einmal angelegtes  Kundenkonto jederzeit von uns löschen lassen, ohne dass hierfür andere  als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine  Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten  (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Wir werden dann Ihre  gespeicherten personenbezogenen Daten löschen, soweit wir diese nicht  noch zur Abwicklung von Bestellungen oder aufgrund gesetzlicher  Aufbewahrungspflichten speichern müssen.
4.3 Newsletter
Der  Websitebetreiber bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem er Sie  über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den  Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben.  Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem  Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden. Der  Newsletterversand erfolgt per Mail.
Widerruf und Kündigung:  Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletter können Sie jederzeit  widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach Ihrer  Kündigung erfolgt die Löschung Ihre personenbezogenen Daten. Ihre  Einwilligung in den Newsletterversand erlischt gleichzeitig.
4.4 Werbung per Briefpost
Auf  Grundlage unseres berechtigten Interesses an personalisierter  Direktwerbung behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre  Postanschrift und – soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der  Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten haben – Ihren Titel, akademischen  Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen- oder  Geschäftsbezeichnung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO zu speichern und  für die Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu  unseren Produkten per Briefpost zu nutzen. Sie können der Speicherung  und Nutzung Ihrer Daten zu diesem Zweck jederzeit durch eine  entsprechende Nachricht an den Verantwortlichen widersprechen.
5. Ihre Betroffenenrechte
5.1 Betroffenenrechte
Unter den angegebenen Kontaktdaten des für die Daten Verantwortlichen in Ziff.2 können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:
  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung gem. Art 15 DSGVO,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten gem. Art. 16 DSGVO,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 17 DSGVO,
  • Einschränkung  der Datenverarbeitung gem. Art. 18 DSGVO, sofern wir Ihre Daten  aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit  gem. Art. 20 DSGVO, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt  haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.
Sofern  Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese gem. Art. 7  Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Sie  haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten  Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung  dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer  personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder  Löschung von Daten wenden Sie sich bitte via Kontaktformular an uns oder  senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.
Sie können  sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige  Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich  nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen  Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen  Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:  https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html
5.2 Widerspruchsrecht
Nutzer  dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und  der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit  widersprechen.
Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung  oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen  Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder  Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte  Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende  e-Mail-Adresse: [www.sana-bellua.de]
6. SSL-Verschlüsselung
Um  die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden  wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende  Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.
7. Kommentarfunktion
Wenn  Nutzer Kommentare auf unseren Websites hinterlassen, werden neben  diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch  den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer  Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite  belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.
8. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir  behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie  stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um  Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen,  z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt  dann die neue Datenschutzerklärung.
9. Ansprechpartner für Datenschutz
Bei  Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen  Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten  sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:
SANA Bellua, Datenschutzbeauftragter: Heinz Guttengeber, Oberrettenbach 22,
D-84144 Geisenhausen, Tel: +49 8743 7321, E-Mail: info [at] sana-bellua.de.
Stand 22.05.2018
Zurück zum Seiteninhalt