- SANA Bellua

Bellua
SANA
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Grundsätzlich ist es wichtig zu wissen, dass es bei der Bionentherapie keine Nebenwirkungen gibt. Es kann auch nicht zu viel therapiert werden. Das Siliziumdioxid in der Beschichtung des Stoffes arbeitet ähnlich wie ein Herzschrittmacher. Immer nur dann, wenn eine Zelle nicht mehr richtig funktioniert, zwingt die Frequenz der Bionenfaser die Zelle wieder in die richtige Schwingung, in den richtigen Takt und die Zelle kann sich somit wieder richtig regenerieren. Ist der optimale Zustand erreicht, ruht die Wirkung der Bionenfaser.

Hier nun diverse Behandlungsbeispiele:

Nasen-Nebenhöhlen-Entzündungen und Stirnhöhlen-Entzündungen
Grundsätzlich gehört die Behandlung einer Sinusitis in Hände eines erfahrenen Arztes. Es wird zwischen einer akuten oder einer chronischen Entzündung unterschieden. Eine akute ist häufig eine Folge einer Erkältung oder eines grippalen Infektes. Bei einer chronischen Entzündung sind die Nasenschleimhäute dauerhaft entzündet. Neben der konventionellen Therapie durch einen Arzt kann eine Sinusitis mit Hilfe einer Kopfkissenauflage mit Bionenfaser schneller zur Ausheilung gebracht werden. Häufig ist es so, dass meine Patienten, sobald sie mit dem Kopf auf der Kopfkissenauflage liegen, von einem starken Nasenausfluß berichten. Selbst der Zustand nach leider nicht zielführenen Operationen hat sich auf diese Weise sehr gebessert. Die Kopfschmerzen und das Druckgefühl haben nachgelassen und die Sekretproduktion hat sich wieder normalisiert. Zusätzlich kann mit Hilfe der Pulswärmer von SANA Bellua das Immunsystem so gestärkt werden, dass der Organismus schneller und besser mit den verursachenden Viren fertig wird.


Bronchitis
Eine akute Bronchitis ist eine Entzündung der Schleimhaut in den Bronchien und wird in den meisten Fällen durch Viren verursacht. Besonders anfällig sind Personen, die bereits von einer Lungen- oder Atemwegserkrankung wie z. B. Astma bronchiale oder COBD betroffen sind. Neben Schonung, viel Trinken und medikamenteller Behandlung hilft auch hier die kleine Kopfkissenauflage, wenn diese auf die Brust gelegt wird. Der Schleim in den Bronchien verflüssigt sich schneller und kann somit leichter abgehustet werden. Durch die Bronchitis bedingte Halsschmerzen und Heiserkeit können durch die Hals-/Nackenbandage oder den Schal von SANA Bellua schnell gelindert werden und deutlich schneller zur Abheilung gebracht werden. Auch Reizhusten läßt sich damit lindern. Bei stärkeren Schmerzen im Brustbereich, wie sie auch häufig im Zusammenhang mit Corona-Erkrankungen im mittelschweren Verlauf beschrieben werden, können diese durch das Tragen einer Weste mit Bionenbesatz deutlich gelindert werden. Zusätzlich sollte auch hier das Immunsystem mit Hilfe der Pulswärmer von SANA Bellua gestärkt werden.


Allergien und Autoimmunerkrankungen
Bei sog. Autoimmunerkrankungen attakieren und zerstören die Abwehrkräfte körpereigenes Gewebe. Dazu gehören u. a. Schuppenflechte, rheumatoide Arthritis, Hashimoto, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Multiple SKlerose, Sarkoidose, Zöliakie u. v. m. Bei Allergien schätzen die Abwehrkräfte eigentlich harmloses Fremdmaterial als bedrohlich ein und reagieren mit einer Überreaktion darauf. Beides läßt sich nicht heilen, aber die Symptome können gelindert werden und bei vielen Autoimmunerkrankungen konnte auch der Verlauf deutlich verlangsamt werden. Dabei ist es wichtig, so früh wie möglich auf das Immunsystem regulierend einzuwirken. Dies konnte schon häufig mit Hilfe der Pulswärmer in Kombination mit der großen Kopfkissenauflage erreicht werden. die Fleecedecke unterstützt diesen Vorgang noch.
 

ImpressumWiderrufsrechtDatenschutzLinks


Copyright 2020. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü